Trends im Netz

Die aktuellen Trends im World-Wide-Web

Willkommen

Willkommen auf Trends im Netz!

Hier bekommt man Tipps zu aktuellen Trends im Internet, zum Thema Nischenblogs und SEO, sowie Ideen zur Monetisierung eines Blogs.

Auch Artikel zum Marketing, Cloud Computing, Mobiles und jede Menge Tipps fehlen nicht.

Anregungen und Themenvorschläge sind hier immer willkommen.

Autor Archiv: Birgit

„Wir brauchen mehr Programmierer, IT-Ingenieure und Informatiker, um die Digitalisierung gestalten zu können“, erklärt Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des hiesigen Unternehmerverbandes angesichts aktueller Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Diese besagen, dass den Unternehmen im April 237.500 Arbeitskräfte im sogenannten MINT-Bereich – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – fehlten. Fast 40 Prozent aller fehlenden akademischen MINT-Arbeitskräfte werden laut der Studie inzwischen für den IT-Bereich gesucht. „Die Digitalisierung schafft viele neue Jobs. Dem müssen wir bei Ausbildung und Studium noch mehr Rechnung tragen, damit wir die Arbeitsplätze auch mit […]

Unromantisch und nur etwas für Jüngere? Viele gängige Vorurteile über das Online-Dating sind offenbar unsinnig und längst widerlegt. Lediglich jeder fünfte Internetnutzer ab 14 Jahren meint, Online-Dating sei nur etwas für Jüngere (18 Prozent) beziehungsweise „Übriggebliebene“ (20 Prozent). Die Mehrheit (77 Prozent) denkt, dass Online-Dating für alle Altersgruppen geeignet ist. Unromantisch? Nein, sagen fünf von zehn Deutschen (49 Prozent). Im Gegenteil: Jeder Zweite (50 Prozent) ist überzeugt, dass man seine große Liebe online finden kann. Neun von zehn (89 Prozent) geben dies als Grund an, warum sie bei […]

Telefonieren, texten, surfen – und die digitale Technik gehorcht aufs Wort: Sechs von zehn Nutzern (59 Prozent) steuern ihr Smartphone per Spracheingabe. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Digitalverbands Bitkom. Das Smartphone freihändig auf Zuruf zu bedienen wird demnach immer beliebter. Im Vergleich zum Vorjahr (52 Prozent) stieg der Wert um 7 Prozentpunkte. „Das Smartphone ist ein Wegbereiter für digitale Sprachassistenten, die mit jeder Anfrage dazulernen und immer besser werden. Das ermöglicht viele zusätzliche Anwendungen wie zum Beispiel die Steuerung des vernetzten Zuhauses“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. […]

Die Jury des Deutschen Digital Awards hat ihre Wahl getroffen: 72 Arbeiten haben es auf die Shortlist geschafft und haben bei der Preisverleihung am 27. April in Berlin die Chance auf Edelmetall. Dabei musste die Jury um ihren Präsidenten Mike John Otto (Philipp und Keuntje) mit 529 Einreichungen in diesem Jahr so viele Arbeiten wie nie zuvor bewerten (2016: 407). Die vollständige Shortlist ist ab sofort unter deutscherdigitalaward.de/shortlist abrufbar. Der durch den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verliehene Deutsche Digital Award ist die wichtigste Auszeichnung der Digitalbranche und […]

Wörterbuch und App sollen im Notfall helfen: Feuerwehrleute finden darin Formulierungen und Tonaufnahmen für Einsatzkommandos und Entscheidungsfragen in 20 verschiedenen Sprachen. Das Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld hat die Feuerwehr Arnsberg bei der Erstellung der aktuell dritten Auflage ihres Einsatzwörterbuches sowie der Programmierung der neuen App unterstützt. Beides soll im Einsatzfall die sprachliche Verständigung zum Beispiel mit Geflüchteten erleichtern. Die App steht ab sofort auf der Website der Feuerwehr Arnsberg zum Download bereit. „Wie viele Menschen sind noch im Haus?“ „Bitte zeigen Sie mir den Weg!“ oder „Wir kümmern […]

1 2 3 47

Werbung

Werbung


Folge uns auf Twitter