Trends im Netz

Die aktuellen Trends im World-Wide-Web

Willkommen

Willkommen auf Trends im Netz!

Hier bekommt man Tipps zu aktuellen Trends im Internet, zum Thema Nischenblogs und SEO, sowie Ideen zur Monetisierung eines Blogs.

Auch Artikel zum Marketing, Cloud Computing, Mobiles und jede Menge Tipps fehlen nicht.

Anregungen und Themenvorschläge sind hier immer willkommen.

Kategorie Archive: Technik

„Wir brauchen mehr Programmierer, IT-Ingenieure und Informatiker, um die Digitalisierung gestalten zu können“, erklärt Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des hiesigen Unternehmerverbandes angesichts aktueller Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Diese besagen, dass den Unternehmen im April 237.500 Arbeitskräfte im sogenannten MINT-Bereich – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – fehlten. Fast 40 Prozent aller fehlenden akademischen MINT-Arbeitskräfte werden laut der Studie inzwischen für den IT-Bereich gesucht. „Die Digitalisierung schafft viele neue Jobs. Dem müssen wir bei Ausbildung und Studium noch mehr Rechnung tragen, damit wir die Arbeitsplätze auch mit […]

Wenn Menschen mit oder an Maschinen und Anlagen arbeiten, werden dafür Displays oder Geräte für die Beobachtung und Bedienung gebraucht. Von einer Abfallpresse bis hin zum Zylindertrockner jede dieser Maschinen kann nicht ohne Bedienelemente betrieben werden. Um dieser Aufgabe  gerecht zu werden sollte bei der Umsetzung die Lösung zukunftssicher und flexibel sein, und sich in übergeordnete Netzwerke einbinden lassen und auch die weiter steigenden Anforderungen an Transparenz und Datenbereitstellung erfüllen können. Bedien- und Beobachtungslösungen sind eine essentielle Schnittstelle zwischen dem Menschen und der Maschine, deren optimales Zusammenspiel einen […]

Telefonieren, texten, surfen – und die digitale Technik gehorcht aufs Wort: Sechs von zehn Nutzern (59 Prozent) steuern ihr Smartphone per Spracheingabe. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Digitalverbands Bitkom. Das Smartphone freihändig auf Zuruf zu bedienen wird demnach immer beliebter. Im Vergleich zum Vorjahr (52 Prozent) stieg der Wert um 7 Prozentpunkte. „Das Smartphone ist ein Wegbereiter für digitale Sprachassistenten, die mit jeder Anfrage dazulernen und immer besser werden. Das ermöglicht viele zusätzliche Anwendungen wie zum Beispiel die Steuerung des vernetzten Zuhauses“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. […]

Wörterbuch und App sollen im Notfall helfen: Feuerwehrleute finden darin Formulierungen und Tonaufnahmen für Einsatzkommandos und Entscheidungsfragen in 20 verschiedenen Sprachen. Das Fachsprachenzentrum der Universität Bielefeld hat die Feuerwehr Arnsberg bei der Erstellung der aktuell dritten Auflage ihres Einsatzwörterbuches sowie der Programmierung der neuen App unterstützt. Beides soll im Einsatzfall die sprachliche Verständigung zum Beispiel mit Geflüchteten erleichtern. Die App steht ab sofort auf der Website der Feuerwehr Arnsberg zum Download bereit. „Wie viele Menschen sind noch im Haus?“ „Bitte zeigen Sie mir den Weg!“ oder „Wir kümmern […]

91 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer schützen ihr Gerät durch Passwort, Zahlencode oder Fingerabdruck. Das hat eine Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Zum Vergleich: 2014 schützten 72 Prozent der Befragten ihr Smartphone, 2012 sogar erst 33 Prozent. Unter den privaten Smartphone-Nutzern setzen mittlerweile 92 Prozent auf Sicherheitsmechanismen, bei den beruflichen Smartphone-Nutzern sogar 95 Prozent. Lediglich 7 Prozent der Smartphone-Nutzer verzichten auf den Schutz ihres Geräts. „Smartphones sind zu absoluten Allround-Geräten geworden: Wir chatten darüber, schreiben E-Mails oder lassen uns zu unserem Ziel lotsen. Entsprechend viele Informationen sind […]

1 2 3 17

Werbung

Werbung


Folge uns auf Twitter