Die aktuellen Trends im World-Wide-Web

Willkommen

Willkommen auf Trends im Netz!

Hier bekommt man Tipps zu aktuellen Trends im Internet, zum Thema Nischenblogs und SEO, sowie Ideen zur Monetisierung eines Blogs.

Auch Artikel zum Marketing, Cloud Computing, Mobiles und jede Menge Tipps fehlen nicht.

Anregungen und Themenvorschläge sind hier immer willkommen.

Am 25. April 2013 sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis zehn herzlich willkommen an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Beim Girls’Day, an dem sich die HdM zum sechsten Mal beteiligt, werden Vorurteile gegenüber technisch-mathematischen Studiengängen bei Mädchen abgebaut. Beim Boys’Day sollen junge Männer für Studiengänge begeistert werden, die eher von Frauen gewählt werden.

Insgesamt stehen beim Girls’Day 200 Plätze zu Verfügung. An den Standorten in der Nobelstraße und in der Wolframstraße können Schülerinnen hinter die Kulissen vermeintlicher Männerdomänen blicken. Ziel des Tages ist es, klassische Rollenklischees aufzubrechen und die Faszination für Technik und Software bei Frauen zu wecken.

Der Girls'- und Boys'Day an der HdM kommt bei Schülerinnen und Schülern gut an Foto: HdM Stuttgart

Der Girls‘- und Boys’Day an der HdM kommt bei Schülerinnen und Schülern gut an
Foto: HdM Stuttgart

Interessierte Schülerinnen können selbst entdecken, wie eine Siebdruckmaschine funktioniert, oder aber, wie eine Software fürs Handy programmiert wird. Gezeigt wird außerdem, wie Podcasts funktionieren oder Radio über das Internet aus den Boxen kommt. Die Schülerinnen aus umliegenden Gymnasien können sich davon überzeugen, dass die Entwicklung von Computerspielen, das Gestalten einer Verpackung oder das Bedrucken von Textilien attraktive Berufe für junge Frauen sind.

Am 25. April können auch 30 Schüler am Boys’Day teilnehmen. Angesprochen sind junge Männer, die schon immer wissen wollten, wie es ist, in einer Redaktion oder Werbeagentur zu arbeiten. Einblicke in journalistisch-kreative Studienfächer stehen auf dem Programm, aber auch ein Ausflug in die Welt der Informationsrecherche und -verarbeitung oder in die Eventplanung.

Die Anmeldung für den Girls’Day und Boys’Day ist auf der Website der Hochschule der Medien Stuttgart ab sofort möglich unter: http://www.hdm-stuttgart.de/girlsday undhttp://www.hdm-stuttgart.de/boysday. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Quelle: Hochschule der Medien Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Werbung

Werbung


Folge uns auf Twitter