Die aktuellen Trends im World-Wide-Web

Willkommen

Willkommen auf Trends im Netz!

Hier bekommt man Tipps zu aktuellen Trends im Internet, zum Thema Nischenblogs und SEO, sowie Ideen zur Monetisierung eines Blogs.

Auch Artikel zum Marketing, Cloud Computing, Mobiles und jede Menge Tipps fehlen nicht.

Anregungen und Themenvorschläge sind hier immer willkommen.

Im Jahr 2013 waren in Deutschland rund 1,045 Millionen Personen in Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich damit die Zahl der Arbeitsplätze in dieser Branche gegenüber 2012 um etwa 55 200 (+ 5,6 %) erhöht.

Der starke Beschäftigungszuwachs ist insbesondere auf die IKT-Dienstleistungen zurückzuführen. Hier hat sich die Anzahl der tätigen Personen gegenüber dem Vorjahr um 7,8 % auf etwa 793 000 erhöht. Damit waren 75,8 % der Beschäftigten der IKT-Branche im Dienstleistungssektor tätig. Im Bereich IKT-Warenproduktion waren im Jahr 2013 circa 134 000 und im IKT-Großhandel 119 000 Personen beschäftigt.

Die IKT-Branche bestand im Jahr 2013 aus rund 86 400 Unternehmen, wobei der Dienstleistungssektor auch hier mit 76 800 (89 %) Unternehmen den größten Teil der Branche bildete.

Insgesamt erwirtschaftete die IKT-Branche im Jahr 2013 einen Umsatz (ohne Umsatzsteuer) in Höhe von 298,8 Milliarden Euro. Dies entsprach einem Umsatzplus gegenüber 2012 von 3,1 Milliarden Euro (+ 1,1 %). Weitere Ergebnisse bietet der Bericht zur „IKT-Branche 2013“.

Quelle: Statistisches Bundesamt

Werbung

Werbung


Folge uns auf Twitter