Trends im Netz

Die aktuellen Trends im World-Wide-Web

Willkommen

Willkommen auf Trends im Netz!

Hier bekommt man Tipps zu aktuellen Trends im Internet, zum Thema Nischenblogs und SEO, sowie Ideen zur Monetisierung eines Blogs.

Auch Artikel zum Marketing, Cloud Computing, Mobiles und jede Menge Tipps fehlen nicht.

Anregungen und Themenvorschläge sind hier immer willkommen.

Kategorie Archive: Markt-Trends

Deutsche Startups arbeiten verstärkt mit etablierten Unternehmen zusammen. Aktuell geben 9 von 10 Startups (90 Prozent) an, mit Mittelständlern und Konzernen zu kooperieren, vor einem Jahr waren es erst 8 von 10 (79 Prozent). Am häufigsten entwickeln Gründer und Etablierte gemeinsam neue Produkte und Dienstleistungen (68 Prozent), rund 6 von 10 Startups (59 Prozent) kooperieren auf andere Weise, etwa bei Gründerwettbewerben. Gut jedes vierte Startup (24 Prozent) gibt an, dass andere Unternehmen eine finanzielle Beteiligung halten. Das ist das Ergebnis einer Befragung von mehr als 200 Startups im […]

Zum ersten Mal ist durch eine repräsentative Befragung nachgewiesen worden, in welchem Umfang Inlandsmessen für den Export deutscher Unternehmen relevant sind: 63 Prozent der Aussteller auf Fachbesuchermessen sagen, dass Beteiligungen an internationalen Messen in Deutschland wichtig oder sehr wichtig für ihr Exportgeschäft sind. Dies ist eines der Ergebnisse der Ausstellerbefragung AUMA MesseTrend durch Kantar TNS im Auftrag des AUMA -Verband der deutschen Messewirtschaft. Von den Ausstellern aus der exportstarken Investitionsgüterindustrie sagen dies sogar fast 70 Prozent. Im Konsumgütersektor sind es immerhin noch gut 68 Prozent. Deutlich weniger sind […]

Ob Haarpflege, Kosmetik oder Reformprodukte: 48 Prozent der Online-Shopper haben schon einmal Drogerie- und Schönheitsartikel im Netz bestellt, fast drei Viertel davon (72 Prozent) tun das mindestens gelegentlich. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. 2012 haben erst 23 Prozent der Online-Shopper solche Produkte im Netz gekauft. „Schönheitsprodukte wie Düfte oder Lippenstifte, aber auch andere Drogerieartikel wie Wasch- oder Putzmittel können inzwischen problemlos im Netz bestellt werden“, erklärt Bitkom-Expertin Julia Miosga. „Bei einigen Anbietern kann man auch einen Auftrag einrichten, der in regelmäßigen […]

IBM hat am 23. Februar 2016 neue sowie erweiterte kognitive API´s vorgestellt, die die emotionalen und visuellen Sinne von Watson erweitern. API´s sind Programmierschnittstellen, über die Watson mit neuen Fähigkeiten versorgt wird. Aufbauend auf den bereits bestehenden Watson-API´s, die auf den Fortschritten der natürlichen Sprachverarbeitung, dem maschinellen Lernen sowie dem Deep Learning basieren, sind ab sofort die neuen API´s Tone Analyzer, Emotion Analysis und Visual Recognition in der Beta-Version über die IBM Entwicklungsplattform Watson Developer Cloud auf Bluemix verfügbar. Die Text-to-Speech API (TTS) ist in einer verbesserten Version […]

Mehr als 40 Prozent der Online-Händler in Deutschland wollen einen neuen Ausbildungsberuf, der passgenauer auf die Anforderungen des E-Commerce zugeschnitten ist. Das ist das Ergebnis des monatlichen Online-Handelskonjunkturindexes e-KIX von HDE und ECC. „Die Digitalisierung im Einzelhandel stellt neue Ansprüche an das Personal. Deshalb hat der HDE bereits im vergangenen Jahr ein Konzept für den Ausbildungsberuf E-Commerce-Kaufmann vorgelegt“, so der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp. Das Konzept für die Ausbildung befindet sich gerade in der Abstimmung mit anderen Wirtschaftsbranchen und Gewerkschaften. Spätestens 2018 soll der neue Beruf dann startbereit […]

1 2 3 19

Werbung

Folge uns auf Twitter